Donnerstags: Kundgebung für die Rückkehr von Seljveta und Selatin!

10/08/2021 18:17 0 Kommentar

SELJVETA SALATIN

Die Eltern Seljveta und Selatin sind nach 30 Jahren aus dem Landkreis Göttingen nach Serbien abgeschoben worden. Dort haben sie keine Wohnung, kein Einkommen, sind beide krank, haben dort  niemanden, sprechen kaum Serbisch. Die Kinder und Enkelkinder sind hier in Deutschland. Schockiert, verzweifelt. Sie machen sich große Sorgen und sie vermissen ihre Eltern/ Großeltern unglaublich. Sie versuchen alles, damit die Eltern zurückkommen können. Diese gewaltsame Trennung macht sie krank.

Wir haben eine Kundgebung vor der Ausländerbehörde des Landkreises Göttingen gemacht und eine Mahnwache vor dem Neuen Rathaus der Stadt Göttingen. Noch gab es keine Reaktion. Aber wir lassen nicht locker!!

Seljveta und Selatin brauchen unsere Solidarität! Solidarität darf sich nicht nur in Mitleidsbekundungen erschöpfen. Solidarität braucht unsere/ eure praktische Unterstützung!

Kommt zu den nächsten Mahnwachen/ Kundgebungen! Unterschreibt die Petition für die Rückkehr von Seljveta und Selatin! Sammelt mit Unterschriften!

Holt Seljveta und Selatin zurück nach Hause!

Die Kundgebungen finden immer donnerstags statt:

12.08. am Landkreis Göttingen, vor dem Kreishaus, Reinhäuser Landstraße 4

19.08. vor der Ausländerbehörde des Landkreises Göttingen, Carl-Zeiss-Straße 5

26.08. am Gänseliesel

Jeweils 14.30 bis 16.30 Uhr

Mehr Infos:

https://ran.eu.com/protest-gegen-die-abschiebung-des-roma-ehepaars-islami-nach-30-jahren-in-gottingen/

https://ran.eu.com/bringt-seljveta-und-selatin-zuruck-nach-hause-kommt-zur-kundgebung-roma-ehepaar-nach-30-jahren-in-gottingen-abgeschoben/

 

Leave a Reply