Angriff auf Roma – 30 Jahre Pogrom von Rostock-Lichtenhagen. Demo am 27. August

20/07/2022 21:04 0 Kommentar

1024-1448

Angriff auf Roma – 30 Jahre Pogrom von Rostock-Lichtenhagen. Demo am 27. August

Im August 1992 haben Rechtsextreme und „besorgte Bürger:innen“ tagelang Geflüchtete, vor allem Roma, sowie vietnamesische Vertragsarbeiter:innen angegriffen und ihre Unterkünfte in Brand gesteckt. Dieser Pogrom war das Ergebnis der politischen und medialen Hetze gegen Geflüchtete Anfang der 1990er Jahre. Fokus dieser rassistischen Debatten waren Roma.

In 2022 jährt sich dieser schlimmste Angriff auf Geflüchtete in der Nachwendezeit zum 30. Mal. Aus diesem Anlass findet am 27. August 2022 in Rostock eine Großdemo statt unter dem Motto:

Damals wie heute: Erinnern heißt verändern! 30 Jahre nach dem Pogrom in Rostock-Lichtenhagen

Denn rassistische Gewalt und institutioneller Rassismus gehen bis heute Hand in Hand. Dem Erinnern muss ein Handeln folgen.

Wann: 27. August 2022, ab 14h
Wo: Rostock-Lichtenhagen
Mehr Infos: https://gedenken-lichtenhagen.de/demo/

Im Vorfeld der Demo finden zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema statt. Das Roma Center/ RAN hatte als Podiumsgast nach der Filmvorführung von Revision teilgenommen.

Leave a Reply