Unterstützer

Wenn auch Ihr alle bleiben!Mit eurer Organisation unterstützen möchtet, dann schreibt einfach eine Mail mit euren Kontaktdaten und Logo an admin(at)alle-bleiben.info. Über eine Verlinkung von www.alle-bleiben.info auf euren Webseiten würden wir uns auch freuen.

Zuwendungen können Sie auf das folgende Konto überweisen. Verwendungszweck: alle bleiben

Roma Center

Sparkasse Göttingen

IBAN:DE60 2605 0001 0000 1703 99
BIC :NOLADE21GOE

 

“alle bleiben!” wird unterstützt von:

Roma Center Gottingen 49772427b0 brv
fluerat ran img8
 

 Romane Aglonipe e.V.

   

img6 ifak
Layout 1 pro asyl clip_image002
Flüchtlingsrat Bremen

Polypol Bremen

 ASF-Logo-2farbig-normal
img2 img3 Druck
bueren-paderborn erm-logo-mail-01                   stiftung_do_logo_gr
raa_neg Zentralrat Deutsche Sinti und Roma AK Asyl Logo.indd

Roma Support Project 

Dienstagsplenum 

AK Asyl e.V.

Chachipea.s.b.l.

femko ffm
Fluchtmuseumlogo.indd fvr integrationsrat
jog kmeg l
logo+prowe_blank logo linke-bremen
Logo-lidf balkanbiro caravan_logo
corneliaernst abarre_logo images
indexf indexsss fr_logo
trial_ROMADNESS-klein SONY DSC ffffakjfuchs
hiergeblieben imagess imagesss
medinet MFH-Logo Unterzeile kirche
Göttingen Spitzenverband mit Fenster - 2010-03-25.qxd sos-klein2 romaonlus
ww

 

 

SoMa-logoV

Rechtsanwalt Dietrich WollsschlaegeNetzwerk

Flüechtsanwalt Dietrich WollschlaegeNetzwer

sss

X

Flüchtlingshilfe und Menschenrechte e.V

Kinder Kinder

index

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.

 

Roma Center Gottingen Bundes Roma Verband YAG BARI European Roma Movement Bewegungsstiftung The Awakening Movie

Weitere News

  • Lebensgeschichte News Gewaltsamer Versuch einer Abschiebung. Roma-Frau verletzt.

    Gewaltsamer Versuch einer Abschiebung. Roma-Frau verletzt.

    Gewaltsamer Versuch einer Abschiebung. Roma-Frau verletzt. Heute morgen gegen 04.30h hat die Polizei versucht, in die Wohnung einer Roma-Familie in Göttingen einzudringen. Dabei haben sie eine Wohnungstür zerstört, kamen dennoch nicht in die Wohnung. Während des Einsatzes soll die Polizei den Bewohner_innen nicht gesagt haben, worum es geht, so dass diese nur mutmaßen können. Nach ihrer Flucht aus dem Kosovo, lebt die Familie seit fast 20 Jahren in Göttingen. Die beiden jüngsten Kinder sind hier geboren. Dennoch haben sie nur […]

    Read more →
  • Lebensgeschichte News Abschiebung nach 23 Jahren. Familien-Trennung in Kanada

    Abschiebung nach 23 Jahren. Familien-Trennung in Kanada

    Abschiebung nach 23 Jahren. Familien-Trennung in Kanada  Nach mehr als zwei Jahrzehnten wurde ein serbischer Rom aus Kanada abgeschoben – ins Kosovo. Die Eltern flohen mit zwei kleinen Töchtern aus Jugoslawien. Auch die Mutter Celina ist akut bedroht, ausgewiesen zu werden. Die beiden Töchter sind staatenlos, ihr Aufenthalt ebenfalls unsicher. Sie haben eine Petition gestartet, um sie zu unterstützen. Im Video erzählen sie die Hintergründe ihrer Geschichte.  Zeigt Solidarität mit der Familie und unterschreibt ihre Petition.  

    Read more →
  • Lebensgeschichte News Abschiebung nach einem Aufenthalt von mehr als 20 Jahren

    Abschiebung nach einem Aufenthalt von mehr als 20 Jahren

    Abschiebung nach einem Aufenthalt von mehr als 20 Jahren Eine politische Abschiebung von zwei Romnja aus Tuttlingen? Sonntag den 06.10.2019 | Zwei Frauen 21 und 23 Jahre alt, die mit ihren Eltern 1998 aus dem Kosovo geflüchtet sind, leben seit mehr als 20 Jahren in Tuttlingen/Baden-Württemberg. Sie wurden am 27.09.2019 nach Serbien abgeschoben. Die Abschiebung der beiden Schwestern um 3 Uhr morgens aus Tuttlingen/Baden-Württemberg geht für das Regierungspräsidium Karlsruhe formal in Ordnung. An die serbischen Behörden wurde laut RP ein […]

    Read more →
  • Lebensgeschichte News Wieder brutale, nächtliche Abschiebung in Stuttgart Wangen.

    Wieder brutale, nächtliche Abschiebung in Stuttgart Wangen.

    Wieder brutale, nächtliche Abschiebung in Stuttgart Wangen. Früh am 27. September 2019, um 3:11 Uhr(!!) nachts wurde ich durch einen Anruf von Qemal I.*, 15, Schüler der Wangener Wilhelm-Schule in Stuttgart, aus dem Schlaf gerissen. Qemal berichtete, hörbar in Angst, dass die Polizei bei ihnen in der Wohnung (Stuttgart Wangen, Renzwiesen) steht und die Familie (Roma, geflüchtet aus Mazedonien, laut Gesetz „sicheres Herkunftsland“) abschieben will. Die Familie war um 3:00 Uhr nachts unvermittelt aus dem Schlaf gerissen worden. Ich bin […]

    Read more →
  • Lebensgeschichte News Messerangriff auf Roma: Prozessbeginn

    Messerangriff auf Roma: Prozessbeginn

    Messerangriff auf Roma: Prozessbeginn Mit der Verlesung der Anklage begann gestern der Prozess gegen Marias Angreiferin. Der Staatsanwalt äußerte, die Angreiferin habe mit ihrem Verhalten in Kauf genommen, dass Maria und ihre Verwandten sterben. Die Angeklagte wollte sich nicht äußern und ihr Anwalt hat in ihrem Namen eine Erklärung vorgelesen. In ihrer Aussage schilderte Maria die Situation in der U-Bahn, in der sie sich mit ihrem Mann und ihrem Schwager unterhielt, als sie von einer weißen deutschen Frau angegriffen wurde. […]

    Read more →
  • News Aufruf zur Prozessbeobachtung!

    Aufruf zur Prozessbeobachtung!

    Aufruf zur Prozessbeobachtung! Im März wurde M. von einer weißen deutschen Frau mit einem Messer attackiert, am 23.09.2019 beginnt der Prozess gegen die Angreiferin um 9:30 Uhr im Kriminalgericht Moabit, Turmstraße 91, Raum 1/537, 10559 Berlin. Kommt und unterstützt M. – Rassismus gegen Roma muss sichtbar gemacht werden! weitere Verhandlungstermine: 26.09., 14.10., 21.10., 28.10., 4.11. immer 9:30 Uhr Weitere Informationen: Roma-Frau klagt gegen rassistische Straftäterin Am 29. März waren M., ihr Mann und ihr Schwager in einer Berliner U-Bahn unterwegs, […]

    Read more →
  • Lebensgeschichte News Unteilbar. 40000 Menschen demonstrieren für eine offene und freie Gesellschaft in Dresden

    Unteilbar. 40000 Menschen demonstrieren für eine offene und freie Gesellschaft in Dresden

    Unteilbar. 40000 Menschen demonstrieren für eine offene und freie Gesellschaft in Dresden Vor dem Hintergrund der anstehenden Wahlen in Sachsen und Brandenburg und zunehmendem Rechtsruck und Rassismus in unserer Gesellschaft hatte eine Vielfalt an Vereinen, Initiativen und Verbänden zu einer Großdemo in Dresden aufgerufen. Auch das Bündnis we‘ll come united hatte sich dem Aufruf angeschlossen und neun Wagen gestaltet, auf denen Musik während der Parade Musik gespielt und Reden gehalten wurden: gegen Faschismus, gegen Rassismus, für eine offene Gesellschaft für […]

    Read more →
  • Lebensgeschichte News Gani Rama wurde in Priština zu Tode geprügelt

    Gani Rama wurde in Priština zu Tode geprügelt

    Gani Rama wurde in Priština zu Tode geprügelt Am 20.7.2019 wurde Gani Rama, der viele Jahre in Göttingen gelebt hat, schwer misshandelt in einer Straßenunterführung mitten in Priština aufgefunden. In der Notaufnahme verstarb er an seinen Verletzungen, wie eine Zeitung berichtete. Ein Roma-Journalist aus Priština, den das Roma Center kennt, hat sich bei der Polizei erkundigt und erfahren, dass eine Überwachungskamera die Tat und den Täter aufgezeichnet hat. Wir warten ab, ob der Täter ermittelt und strafverfolgt wird. Unserer Erfahrung […]

    Read more →